Dehnübungen für zu Hause

Equipment:
Greif dir dein Handtuch/Gymnastikmatte und deine Sportsachen und nutze dein ganzes Zimmer aus.

Alternative Übungen:
Bitte folge genau den Anweisungen im Video und steigere dich auch hier langsam. Leichter Dehnschmerz ist ok und erwünscht, aber achte darauf, dass du dich nicht verletzt.

Anwendungsmöglichkeiten:
Du willst deine Beweglichkeit verbessern und deinen Körper besser durchbluten. Dann nimm dir die Zeit zum Dehnen und nach kurzer Zeit wirst du den Unterschied spüren.

 

Weitere Workouts zum Aufwärmen und Dehnen

Informationen zum Streichung und der Frage, ob man dies vor oder nach dem Training tun sollte erhaltet Ihr in unserem Bericht über Dehnübungen und Aufwärm-Training (großes Bild unten). Weitere Alternativen zum Stretching findet ihr ebenfalls hier – die Vielfalt macht’s!

 

stretching_dehnen_warmup
stretching_dehnen_warmup-nr1 stretching_dehnen_warmup-nr2 warm-up-workout