Bauchmuskelübungen für zu Hause 2


Equipment:
Das erste Bauchmuskel-Workout hinter dir? Dann schnapp dir deine Sportsachen sowie Handtuch/Gymnastikmatte und auf geht´s!

Alternative Übungen:
Die Intensität kannst du nach Belieben regulieren, versuche aber mit dem Trainer mitzuhalten. Falls der seitliche Unterarmstütz zu schwer sein sollte, kannst du die gleiche Übung mit den Knien auf dem Boden durchführen.

Anwendungsmöglichkeiten:
Dieses Video ist für Fortgeschrittene geeignet. Dein Ziel ist ein flacher Bauch? Dann solltest du deinen Fokus auf dein Ausdauertraining legen! Ein Training der Bauchmuskeln sollte nicht mehr als zwei Mal in der Woche durchgeführt werden. Es dient zur Stabilisation des Rumpfbereiches und zum Aufbau der Bauchmuskulatur. Diese Muskeln bekommst du allerdings nur zusehen, wenn dein Körperfettanteil gering ist. Also ran an den Speck!

Noch mehr Bauchmuskeltraining ohne Geräte

Wenn Ihr in der Reihenfolge die Bauchmuskel-Tutorials absolviert, die unsere Personal Trainer für Euch zusammengestellt haben, dann macht mit Video 3 oder 4 weiter. Falls Ihr das erste Video noch nicht kennt – es ist zwar für Einsteiger konzipiert, aber fordern wird es Euch in jedem Fall! Weitere Informationen zu zielführendem Bauchmuskeltraining und Sixpack-Voraussetzungen.

bauchmuskelübungen Anfänger bauchmuskelübungen online kurs bauchmuskeltraining intensiv